Zurück

Neubau Gesundheitszentrum

Brugg

Das Gesundheitszentrum besteht aus zwei grossen Teilprojekten - dem Pflegezentrum rechtsseitig und dem Alterszentrum mit altersgerechten Wohnungen links der Fröhlichstrasse. Verbindende Elemente sind Belag und elliptische Pflanz- bzw. Bauminseln. Gefülltblühende Kirschbäume begleiten die Spazier- und Gehwege an der Fröhlichstrasse.

Der parkartige Charakter prägt die gesamte Anlage. Blickfang und Anziehungspunkt sind der grosse Teich im Pflegezentrum oder die bunt bepflanzten Hochbeete im Alterszentrum. Im Pflegezentrum wird mit Pergola, Tiergehege und einem speziellen Dementengarten ein vielfältiges Angebot für die Bewohner geschaffen. Rollstuhlgängige Wege, schattige Sitzplätze unter Bäumen und eine grosszügige Terrasse laden zum Spazieren und Verweilen ein. Der Innenhof des Alterszentrums bietet einen blühenden Treffpunkt für die Bewohner der einzelnen Bauten.

Der Bereich Pflegezentrum ist bereits abgeschlossen, die Aussenanlagen des Alterszentrums befinden sich im Bau.

Auftraggeber

Stiftung Gesundheit Region Brugg

Baujahr

2016 - 2019

Projektbeteiligte

fsp Architekten, Spreitenbach AG

Kategorie
Freiraum