Zurück

Low-Budget Pilotprojekt

Jugendhaus Unterkulm

Ziel ist es, im partizipativen Verfahren mit den Jugendlichen einen wertvollen urbanen Raum zu erhalten.
In einem ersten Schritt ist auf dem Schulhausplatz ein Sitzplatz unter Bäumen geplant und mit den Schülern gebaut, sowie ein Korbballset aufgestellt worden. Als Zweites ist der Bach aufgeweitet und zu einem ökologisch interessanten Bachspielplatz aufgewertet worden. In einem letzten Schritt bauen die Schüler mit Unterstützung einen Pavillion mit Tisch, Bank und Hängematte.

Auftraggeber

Kanton Aargau
Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Abteilung Raumentwicklung

Baujahr

seit 2016

Projektbeteiligte

Gemeinde Unterkulm

Kategorie
Freiraum